Was wir regelmäßig tun- Zonta Engagement 2015

  • ZONTA says NO: Weiterführung der bundesweiten und internationalen Kampagne zur Verhinderung von Gewalt gegen Frauen. In Essen wird eine öffentlichkeitswirksame Aktion geplant, um erneut auf das Thema aufmerksam zu machen und weitere MitstreiterInnen zu finden. Pressearbeit ist vorzubereiten.

  • Jane M. Klausman Award: Besonders gute BWL-Studentinnen  durch Bewerbung und Verleihung des mit 1.500 Euro dotierten Jane M. Klausman Awards durch ZONTA  unterstützt werden.
  • Young women- Mit dem "Young Women in Public Affairs Award" werden auch in 2015 Oberstufen-Schülerinnen ausgezeichnet, die sich überdurchschnittlich in der Schule, in Vereinen oder Organisationen engagiert haben. Informationen zur Auszeichnung, ehemaligen Preisträgerinnen und die aktuellen Bewerbungsunterlagen finden Sie auf der Website von ZONTA International
  • Internationale Kooperationen:  Mitglieder des Pariser Clubs, Paris Etoile, mit dem seit vielen Jahren herzliche Kontakte bestehen und ein lebendiger Austausch gepflegt wird, besucht uns im September eines jeden  "geraden"  Jahres in Essen. Viele interessante Gespräche und ein umfangreiches Besichtigungsprogramm festigten die Freundschaft und für die  September der "ungeraden" Jahre dürfen wir zu Gast sein 2015  in Paris.
  • Clubpartnerschaften: Der enge und freundschaftliche Kontakt mit dem Club in Kaliningrad soll fortgesetzt werden. Bei unserem Besuch in Kaliningrad im Sept.2014 konnten wir viele Informationen über diese schöne, alte Stadt, die herrliche Umgebung, aber auch das Leben und die Arbeitswelt der dortigen Zontians mitnehmen. In herzlicher Atmosphäre wurden die weiteren Kontakte besprochen und ein Gegenbesuch ist noch nicht genau verabredet, würde aber allseits begrüßt.