Wer sind wir?

Wer sind wir?

Der ZONTA- Club Essen I wurde 1963 gegründet und ist Teil des weltweiten Netzwerkes ZONTA  INTERNATIONAL.

Über 40 berufstätige Frauen in verantwortungsvollen Positionen haben sich in ZONTA Essen I zusammengeschlossen, um für die Verbesserung der rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und gesundheitlichen Situation von Frauen einzutreten – weltweit, aber auch in unserer Region.

Wir unterstützen – vielfach auch gemeinsam mit dem ZONTA Club Essen II- lokale Projekte von Frauen und Mädchen im sozialen Bereich, wie auch Projekte zur Förderung und Auszeichnung begabter, junger Frauen. Wichtig sind uns auch internationale Förderprogramme in internationalen Projekten, die dazu beitragen, jungen Frauen eine Unterstützung zu gewähren und einen besseren Start in ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Wir sind aktive Frauen, aus ganz unterschiedlichen Berufen und Branchen, die ihre Expertise  in die gemeinsamen Vorhaben einbringen können:  u.a. Architektinnen, Ärztinnen, Chemikerin, Juristinnen, Lehrerinnen, Musikpädagogin, Pflegeexpertin, Steuerberaterin, Unternehmensberaterin, Unternehmerinnen, Professorinnen.

Die berufliche Vielfalt prägt das Clubleben und bringt nicht nur den Mitgliedern persönlichen Gewinn. Wir sind einander in Freundschaft verbunden, gehen achtsam und herzlich miteinander um.
Wir planen Vieles auch gemeinsam mit anderen Frauenorganisationen.

Spenden:
Für unsere Arbeit in den Projekten bitten wir auch um Spenden
 (eine Spendenquittung kann erstellt werden):
Verein der Freunde Zonta e.V.
National-Bank
IBAN: DE38 3602 0030 0000 2278 89
BIC: NBAG DE 3E

Mitgliedschaft
Wir sind offen für neue Mitglieder, die zu aktivem Engagement bereit sind. Wir treffen uns einmal im Monat zu einem Clubtreffen – Corona-bedingt derzeit öfter auch per Videokonferenz. Sie können über diese Webseiten Kontakt aufnehmen oder kennen bereits ein Mitglied? Interessierte werden gerne zu Clubabenden eingeladen.

Kontakt
Sie erreichen uns per Email unter:
zonta.essen@gmail.com

Zonta Club Essen I