Deutschlandstipendium

3 unserer Stipendiatinnen bei einer kleinen Kennenlern-Feier

  Wir fördern begabte Nachwuchs-Künstlerinnen - Dank für Ihre Spenden

An der Folkwang Universität der Künste wachsen begabte Nachwuchstalente zu hervorragend ausgebildeten Künstler*innen heran. In den Sparten  Musik, Tanz, Theater fördern die Clubs ZONTA  Essen 1 und Essen 2 jährlich 6-8 junge Studentinnen der Universität im Rahmen des sog. Deutschlandstipendiums.
Mit den 300 € des Stipendiums (im Monat) können sie sich auf ihr Studium konzentrieren und müssen nicht ihre Zeit verschwenden mit Nebenjobs wie kellnern o.ä.
In jedem Jahr wurde hierzu ein Benefizkonzert von Zonta in der großen Aula der Folkwang Uni veranstaltet.

Das Besondere: die frühere Stipendiatinnen gestalten das Programm und finanzieren so die nächste Stipendienrunde mit. Insgesamt kamen bisher weit über 80 000 .- € zusammen und da das BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) in diesem Programm zu jedem Euro eines Spenders den gleichen Betrag zuschießt, konnten in den letzten Jahren so insgesamt gut 160 000 € für diese Stipendien eingeworben werden. Ein großer Erfolg, wie auch der Rektor der Universität versichert.
Aber die Pandemie hatte das Frühjahrskonzert in 2020, 2021 und 2022 unmöglich gemacht.

Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist die Förderung des kulturellen Nachwuchses so wichtig. Daher riefen die beiden Essener ZONTA-Clubs in 2021 zu Spenden auf. Zonta-Mitglieder und weitere Unterstützer*innen haben es ermöglicht, dass wir für 2021/2022 erneut 7 Stipendien gegenfinanzieren können. Ein herzlicher Dank an Sie alle!!

Und dies konnten wir nun mit weiteren Stipendien im Studienjahr 2022/23 fortsetzen.


Die ZONTA-Clubs Essen freuen sich über Spenden zur weiteren Förderung von Stipendiatinnen.:
Kontoinhaber: Verein der Freunde ZONTAs
IBAN: DE38 3602 0030 0000 2278 89
Betreff: Deutschlandstipendien für Studentinnen der Folkwang Universität (inkl. Name und vollständiger Adresse für die Spendenquittung).